Zum Inhalt springen

Historie

Hier finden Sie interessante Informationen zu der Geschichte unseres Verbandes und bedeutsame Meilensteine und bildungspolitische Ereignisse von heute bis 1953.

2022

  • Die LAG KEFB feiert das 10-jährige Jubiläum des Kidix-Eltern-Kind-Kurskonzepts. Das Kidix®-Konzept setzt bei den teilnehmenden Eltern und Kindern an: Die Auswahl der Themen und Methoden richtet sich nach ihren Bedürfnissen. Das bedeutet, dass das Konzept keine festen Rezepte für Kurseinheiten vorgibt. Zu der Auffassung des Konzepts zählen unter anderem die unbedingte Anerkennung der Würde des Kindes sowie sein Recht auf selbstständige Entwicklung; auch die Erwachsenen sind Subjekte des Bildungsprozesses und sollen Zugang zu wichtigen Einsichten und Überlegungen über Bildung und Erziehung erhalten. 
Kidix Bälle 3

2021

  • Wolfgang Hesse wurde erneut zum Vorstandsvorsitzenden der LAG KEFB NRW gewählt. 
IMG_2025
  • Novellierung des Weiterbildungsgesetzes Nordrhein-Westfalen (Link: https://www.landtag.nrw.de/home/dokumente_und_recherche/gesetzgebungsportal/aktuelle-gesetzgebungsverfahr/weiterbildungsgesetz.html )
  • Auftakt ESF-Förderphase 2021-2027
  • In dem vorliegenden Heft wollen wir unser Ziel vorstellen, die Mitgliedseinrichtungen der LAG der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) in NRW beim digitalen Wandel zu unterstützen. Dabei liegt der Fokus des aktuellen Digitalisierungsprojektes auf der Qualifizierung der Mitarbeiter*innen im Bereich der Lehre und des Lernens von digitalen Bildungsangeboten sowie auf der Ermittlung der aktuellen Beratungs- und Unterstützungsbedarfe. Und die Bedarfe sind im Laufe des Jahres markant gestiegen. Hier hat Corona eine nachhaltige Wirkung. Rund die Hälfte des Qualifizierungs-angebots wurde als Webinare durchgeführt.

2020

 

  • Die Digitalstrategie des Landes Nordrhein-Westfalen be-schreibt Daten als Schlüsselfaktor für die digitale Zukunft. Für Weiterbildungseinrichtungen wurde gerade in der Zeit corona-bedingter Einschränkungen und Schließungen verstärkt deutlich, dass die Daten ihrer Bildungsangebote im digitalen Raum sichtbar sein müssen, um von potentiellen Teilnehmenden wahrgenommen und genutzt zu werden.
  • Fachtagung "Innovative Kraft: ESF in der Weiterbildungslandschaft" am 21.01.2020 im DGB Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf mit Klaus Kaiser MdL, Parlamentarischer Staatssekretär, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Christoph Ehlert, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und vielen weiteren Gästen.
  • Fortführung der Unterstützung der Einrichtungen der LAG KEFB NRW e.V. beim digitalen Wandel „Lehren und Lernen im digitalen Wandel unter besonderer Berücksichtigung der Themen individuelle Beratung und Unterstützung/Support und Plattformen sowie Qualifizierung"

2019

  • „Innovative Kraft für die Lebens- und Erwerbswelt: ESF Praxisbeispiele, Analysen und Perspektiven für die Weiterbildungslandschaft“ NRW-gefördertes Projekt
  • Fortführung der Unterstützung der Einrichtungen der LAG KEFB NRW e.V. beim digitalen Wandel „Digitaler Wandel unter Einbeziehung der Themen politische Kommunikation, Erschließung neuer Zielgruppen und Verbandsentwicklung“

2018

  • Positionen der LAG KEFB NRW zur Weiterentwicklung des Weiterbildungsgesetzes (WbG) in Nordrhein-Westfalen
  • Wahl des Landesvorsitzenden Wolfgang Hesse in den Vorstand der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (KEB Deutschland)
  • Erstellung des Archivs der LAG KEFB in Zusammenarbeit mit dem Büro für Geschichtsforschung history-today
  • Durch das Land NRW geförderte Projekte „Herausforderungen des Lehrens und Lernens im digitalen Wandel“ sowie „Ethische Herausforderungen der Digitalisierung in der Weiterbildung“.
  • ab 2018 Wolfgang Hesse, Vorstandsvorsitzender der LAG KEFB NRW
Wolfgang Hesse
  • ab 2018 Dr. Martin Schoser, Geschäftsführer der LAG KEFB NRW
Dr. Schoser

2017

  • Nach der Landtagswahl 2017 ressortiert die Weiterbildung im Ministerium für Kultur und Wissenschaft. Die Weiterbildung erhält mit Klaus Kaiser erstmals für sich einen Parlamentarischen Staatssekretär.

2016

  • Projekt "Demokratische Grundwerte als Basis des gesellschaftlichen Zusammenhalts von Menschen mit und ohne Migrationsbezüge – Handlungskonzepte der Weiterbildung in NRW zur Verbindung von Sprachförderung, Politischer und Interkultureller Bildung"
Handreichung:
  • Veröffentlichung der Handreichung "Wege in eine erfolgreiche Sprachförderung"
Handreichung:
  • Veröffentlichung der Handreichung "Weiterbildung begleitet demographischen Wandel"
  • Parlamentarischer Abend anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Weiterbildungsgesetzes NRW
  • Wahl des LAG-Vorsitzenden Kurt Koddenbergs zum Vorsitzenden des Landesbeirats Weiterbildung NRW

2015

  • Fortsetzung des Demographieprojekts
  • Veröffentlichung der "Demographie-Erklärung" der LAG KEFB NRW

2014

  • Demographieprojekt gemeinsam mit dem Arbeitskreis Bildungsstätten und Akademien in NRW
  • Der Landesbeirat der gemeinwohlorientierten Weiterbildung NRW konstituiert sich

2013

KEFB Festakt im Maxhaus
  • 60jähriges Jubiläum LAG KEFB NRW
  • Innovationsprojekt „Weiterbildung begleitet demographischen Wandel"
  • Veröffentlichung der "Düsseldorfer Erklärung" zur PIAAC-Vergleichsstudie

2012 - 2008

  • 2012 Empfehlungen der Weiterbildungskonferenz für die Einrichtungen der Weiterbildung in NRW
  • 2012 Entwicklung von „Kidix-Eltern-Kind-Kurs®“
  • 2011 Landtagsausstellung „MehrWert“
  • 2011 Weiterbildungskonferenz des Ministeriums für Schule und Weiterbildung in NRW (bis 2012)
  • 2009 Potenziale-Projekte in Zusammenarbeit mit anderen Landesorganisationen (bis 2011)
  • 2009 Evaluation der Wirksamkeit des Weiterbildungsgesetztes NRW durch das DIE (bis 2010)
  • 2009 Veröffentlichung der "Werte-Erklärung"
Kurt Koddenberg
  • 2009 Kurt Koddenberg, Vorstandsvorsitzender der LAG KEFB NRW (bis 2017)

2007 - 2003

Klaus Wittek
  • 2007 Klaus Wittek als Geschäftsführer der LAG KEFB NRW (bis 2016)
Dr. Heinz-Jörg Eckhold
  • 2007 Dr. Heinz-Jörg Eckhold, Vorstandsvorsitzender der LAG KEFB NRW (bis 2009)
  • 2007 Aufbau und Etablierung der ESF-Projektagentur
Kurt Koddenberg
  • 2005 Kurt Koddenberg, Vorstandsvorsitzender der LAG KEFB NRW (bis 2007)
  • 2005 Kurt Koddenberg Sprecher des Gesprächskreises der Landesorganisationen für Weiterbildung in NRW (bis 2007)
  • 2005 Fusion der LAG KEB NRW mit der Landesarbeitsgemeinschaft katholischer Familienbildungsstätten in NRW zur Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenen- und Familienbildung in Nordrhein-Westfalen
  • 2005 Ressortierung der gemeinwohlorientierten Weiterbildung im Ministerium für Schule und Weiterbildung
  • 2003 50jähriges Jubiläum LAG KEB NRW
  • 2003 Gütesiegelverbund Weiterbildung

2002 - 1998

  • 2001 Erwin Müller-Ruckwitt (Vorsitzender LAG KEFB NRW) Sprecher des Gesprächskreises der Landesorganisationen für Weiterbildung in NRW (bis 2005) 
  • 2000 Beginn der Wirksamkeitsdialoge Familienbildung und Allgemeine Weiterbildung (§11.2 WbG)
  • 2000 Erste Regionalkonferenzen in den fünf NRW Bezirken
  • 2000 Familien@bildung
  • 2000 Zweite Novellierung des Weiterbildungsgesetzes NRW
  • 1999 Ressortierung der gemeinwohlorientierten Weiterbildung beim Ministerium für Arbeit, Soziales, Qualifikation und Technologie
  • 1998 Ressortierung der gemeinwohlorientierten Weiterbildung beim Ministerium für Schule, Weiterbildung, Wissenschaft und  Forschung

1997 - 1993

  • 1993  40jähriges Jubiläum LAG KEB NRW

1992 - 1988

  • 1991 Projekt „Schlüsselqualifikationen“
  • 1989 Mitgliederversammlung mit Ministerpräsident Johannes Rau

1987 - 1975

  • 1986 LAG KEB besorgt parallel die Geschäftsführung des Arbeitskreises der Bildungsstätten und Akademien NRW (@ba NRW) (bis 2006)
  • 1986 Inkrafttreten des Landesrundfunkgesetzes
Erwin Müller-Ruckwitt
  • 1986 Erwin Müller-Ruckwitt, Vorstandsvorsitzender der LAG KEB NRW (bis 2005) 
  • 1985 Inkrafttreten des Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes NRW
Pater Wilhelm Bergmann SJ
  • 1983 Pater Wilhelm Bergmann SJ, Vorstandsvorsitzender der LAG KEB NRW (bis 1986)
Maria Hölters
  • 1980 Maria Hölters, Vorstandsvorsitzende der LAG KEB NRW (bis 1983)
  • 1979 Peter Neu als Geschäftsführer LAG KEFB NRW (bis 2006) und Sprecher des Gesprächskreises der Landesorganisationen für Weiterbildung in NRW (1992 bis 2001)
  • 1979 Medienverbund „Warum Christen glauben“
  • 1979 Erste Novellierung des Weiterbildungsgesetzes NRW
  • 1975 Inkrafttreten des ersten nordrhein-westfälischen Weiterbildungsgesetzes (WbG)

1974 - 1964

Hermann Moog
  • 1972 Hermann Moog, Vorstandsvorsitzender der LAG KEB NRW (bis 1980)
Dr. Franz-Heinz Pielmeyer
  • 1968 Dr. Franz-Heinz Pielmeyer, Vorstandsvorsitzender der LAG KEB NRW (bis 1972)

1963 - 1953

  • 1963 10jähriges Jubiläum LAG KEB NRW
Dr. Albrecht Beckel
  • 1957 Dr. Albrecht Beckel, Vorstandsvorsitzender der LAG KEB NRW (bis 1968)
Domvikar Heinrich Tenhumberg
  • 1953 Domvikar Heinrich Tenhumberg, der spätere Bischof von Münster, Vorstandsvorsitzender der LAG KEB NRW (bis 1957)
Zeitgeschichtliches Dokument aus der Entstehungszeit
  • 1953 Gründung der Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenenbildung in Nordrhein-Westfalen e. V. mit Sitz in Köln