Zum Inhalt springen

Online-Seminar#3: Lernen im Zeitalter der künstlichen Intelligenz

Dieses Online-Seminar befasst sich mit der Veränderung unseres Verständnisses von Lernen und Bildung in einer durch Digitalität und KI geprägten Welt.
Datum:
3. Juli 2024
AdobeStock_323829966_ipopba

Was ehemals Zukunftsvisionen entsprach, ist heute ein bildungspolitisches Trendthema: Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht und beeinflusst zunehmend viele Bereiche unseres täglichen Lebens. Algorithmen basierte Technologien wie ChatGPT und DALL-E2 stellen uns vor neue bildungswissenschaftliche bzw. -politische Chancen und Herausforderungen. Dabei geht es nicht nur darum, KI-basierte Technologie in Lernsettings einsetzen zu können, sondern um die grundlegenden Transformationen des Lernens in einer Kultur der Digitalität.

In einem Impulsbeitrag soll nach der Veränderung unseres Verständnisses von Lernen und Bildung in einer durch Digitalität und KI geprägten Welt gefragt werden. Dabei schauen wir uns niederschwellig an, wie generative KIs funktionieren und wie diese bereits heute gewinnbringend in der eigenen Arbeit in der Weiterbildung eingesetzt werden können.

Das Online-Seminar findet am 03. Juli von 10:00 bis 11:30 Uhr statt.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.

Gefördert vom

MfKW