Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen:Projektaufruf: Ausweitung des Angebotes an Weiterbildungen und Qualifizierungen für ehrenamtlich Engagierte

Datum:
20. Mai 2021
Von:
LAG KEFB in NRW

Die Landesregierung hat am 02.02.2021 im Rahmen der Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen beschlossen, u.a. Angebote zur Kompetenz- und Organisationsentwicklung bedarfsgerecht zu gestalten. Um einen Beitrag zur Zielerreichung zu leisten, stellt die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen in den nächsten vier Jahren Haushaltsmittel von jährlich bis zu 1 Mio. Euro bereit, um die Ausweitung des Angebotes an Weiterbildungen und Qualifizierungen für ehrenamtlich Engagierte zu fördern. Bereits ab dem 3. Quartal 2021 sollen passgenaue und auf die Bedarfe von Engagierten zugeschnittene Angebote zur Verfügung stehen. Daher möchten wir Sie auf den beigefügten Projektaufruf aufmerksam machen, der sich an Institutionen, die im Bereich Bildung und Weiterbildung über Erfahrung und Expertise verfügen und an einer entsprechenden Förderung durch das Land interessiert sind, richtet.

Der angesprochene Projektabruf, das Antragsformular der Bezirksregierung Düsseldorf und das Informationspapier zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen können unter folgender Adresse heruntergeladen werden:

https://www.engagiert-in-nrw.de/qualifizierungsangebote-fuer-engagierte